phone+49 71 64 - 14 98 88 1
emailkontakt@kosmetik-göppingen.de.
icon Preise Kryolipolyse

1-Zone z.B. (Bauch) EUR 149,00

2-Zonen z.B (Oberschenkel aussen) EUR 249,00

3-Zonen z.B. (Bauch, Oberschenkel innen/aussen) EUR 349,00

4-Zonen z.B. (Hüfte li./re., Oberschenkel) EUR 449,00

Vor jeder Behandlung wird per Ultraschall die aktuelle Fettschichtdicke des zu behandelnden Areals festgehalten und weitere Parameter ermittelt. Nach Abschluss des Prozesses (3-4 Monate) können wir so optimal überprüfen wie sich die Fettschicht verändert hat. Auf Folgebehandlungen erhalten Sie attraktive Preisnachlässe. Gerne beraten wir Sie dazu bei unserem kostenlosen Beratungstermin.

 phone +49 (0)7164 - 1498881


Die Behandlungsdauer

Die reine Behandlungszeit je Zone beträgt mind. 60 Minuten. Es können je nach Zonen und deren Liegeposition bis zu 4 Behandlungszonen gleichzeitig durchgeführt werden. Wir arbeiten mit der neuesten Kryolipolyse-Technologie mit Zulassung: ICADA-CE worldwide (cosmetical directrive).

Vor jeder Behandlung führen wir ein kostenloses Beratungsgespräch durch und stellen gemeinsam fest ob Sie für eine Kryolipolyse-Behandlung geeignet sind. Kann der von Ihnen gewünschte Behandlungserfolg nicht erzielt werden verzichten wir im Zweifelsfall auf eine Behandlung.

Das könnte Sie auch Interessieren: Häufige Fragen und Antworten zur Kryolipolyse

Die typischen Problemzonen und die Behandlungsmöglichkeiten: Kryolipolyse Erfahrungen

Die Kryolipolyse-Technik: Kryolipolyse-Gerät

Kryolipolyse: Was ist das?

Kontraindikationen

Die Kryolipolyse ist nicht geeignet für Menschen mit den folgenden Eigenschaften:
• Schwangerschaft
• Implantate (wie z.B. Herzschrittmacher)
• Kürzlich durchgeführte Operationen in der zu behandelnden Körperzone (mind. 1 Jahr)
• Nabel- oder Leistenbruch
• Kälteempfindlichkeiten
• Hepatitis C (Kryoglobulinämie)
• Paroxysmale Kältehämoglobinämie
• Sensibilitätsstörungen
• Blutungsanamnese oder Kälteurtikaria
• Periphere Durchblutungsstörung (z.B. Raynaud-Syndrom, Weißfingerkrankheit)
• Kunden mit großen Narben, Ekzemen und Schuppenflechten im Behandlungsbereich
• Kunden mit Erkrankungen, die eine regelmäßige Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten erfordern.

Außerdem sollten Autoimmunerkrankungen und hämatologische Grunderkrankungen mit dem Behandler abgesprochen werden.

Rechtliche Hinweise

Aufgrund einschlägiger rechtlicher Bestimmungen sind wir als Anbieter innovativer kosmetischer Verfahren angehalten, jedes mit deren Anwendung verbundene Erfolgsversprechen auszuschließen. Die in den Bereichen Behandlungen und Verfahren beschriebenen Wirkungen und Ergebnisse sind ggf. noch nicht völlig hinreichend wissenschaftlich belegt. Jedes Behandlungsergebnis hängt in einem nicht unerheblichen Maß auch von Ihrer Lebensführung und Ihrer individuellen Konstitution ab. Bitte informieren Sie sich oder lassen Sie sich von den stets sorgfältig dokumentierten eigenen Behandlungsfolgen überzeugen.